DE | EN
AMARETIS.de header image
 

Frühjahrsputz in Göttingen war großer Erfolg (vom 19.04.2017)

Mit 3.800 ehrenamtlichen Helfern war die Putz-Woche XXL 2017 in Göttingen ein sauberer Erfolg. „Unterm Strich waren im Verlauf der Woche 3.800 ehrenamtliche Helfer im Einsatz“, sagt Maja Heindorf von den Göttinger Entsorgungsbetrieben (GEB) in einer Mitteilung. Vor allem Kindertagesstätten und Grundschulen sowie Firmen und Vereine waren bei der Aktion am Start – und sie war mit 400 Helfern mehr im Vergleich zum vergangenen Jahr noch erfolgreicher als die Organisatoren erwartet haben.

Insgesamt haben die Freiwilligen über 1.500 Kilogramm Müll eingesammelt und zusätzlich 150 Kilogramm Metallschrott. Sie waren an ingesamt 73 Orten im gesamten Stadtgebiet unterwegs, bestückt mit magentafarbenen Müllsäcken, Zangen und Handschuhen.

Die Grundidee der Aktion XXL sei, Bewusstsein und Verantwortung für mehr Sauberkeit zu schaffen, sagt Heindorf.

Der Frühjahrsputz XXL kooperierte in diesem Jahr bereits zum 2. Mal mit der eu­ropaweiten Sauberkeits­kampagne „Let’s Clean Up Europe 2017“.

Print- und Online-Werbung

AMARETIS hat die Kampagne für die Aktion geplant und mit Plakaten sowie Bannern (Print und Online) unterstützt.