+49 (0) 551.900 364 0 info@amaretis.de
AMARETIS Agentur für Kommunikation Werbeagentur Göttingen Blog Pressemitteilungen schreiben effektiv lesenswert

Pressemitteilungen schreiben: effektiv und lesenswert

Bei einer Pressemitteilung kann man Vieles falsch machen. Und das bedeutet in den meisten Fällen: Sie wird ignoriert. Es ist nämlich so unglaublich einfach, Pressemitteilungen zu versenden, dass nicht nur Sie auf diese Idee gekommen sind, sondern dass die Postfächer der Redakteure oder Multiplikatoren überquellen mit Anfragen, Mitteilungen und Bekanntmachungen.

Aus dieser Menge herauszustechen funktioniert nicht, indem Sie Ihre Nachricht vor dem Versand als „wichtig“ markieren. Das funktioniert nur durch solides, strukturiertes Handwerk gepaart mit einer Prise Kreativität.

Form und Aufbau einer Pressemitteilung

Die Form einer Pressemitteilung

Versetzen Sie sich in die Lage eines Redakteurs: Täglich treffen unzählige Pressemitteilungen ein, müssen sortiert, priorisiert und im besten Fall als eigene Geschichte veröffentlicht werden.
Machen Sie dem armen Menschen das Leben nicht noch schwerer! Helfen Sie ihm bei der Arbeit. Es bringt nichts, Ihre Pressemitteilung in eine formschöne PDF zu packen, als Info-Post zu versenden oder via Fax zu schicken, wenn der Empfänger mit den Texten nicht weiterarbeiten kann: Inhalte sollten daher immer frei editierbar sein, einfach zu kopieren und leicht anzupassen.

Darauf sollten Sie achten:

  • Versenden Sie Ihre Mitteilung nicht als geschütztes PDF, aus dem man keine Inhalte kopieren kann. Bieten Sie immer auch ein offenes Format an: Im Alltag reicht es, die Mitteilung nochmals in den Mailtext zu kopieren, eine .txt- oder Word-Datei anzuhängen oder auf eine Online-Version hinzuweisen.
  • Schicken Sie zusätzliche Materialien, wie Logos, Bildmaterialien mit Quellenangaben gleich mit – oder besser: Bieten Sie in der Nachricht einen Link zum Download an.
  • Bereiten Sie Ihre Inhalte auf und verschicken Sie nicht unbedingt offene Bildformate wie .ai oder .psd. Senden Sie lieber gleich Grafiken in druckfähiger Auflösung im .jpg-Format.
  • Versuchen Sie sich positiv von der Masse abzuheben. Das funktioniert durch eine kreative Form oder durch eine persönliche Ansprache (indem Sie beispielsweise auf ein vorhergehendes Telefonat Bezug nehmen).

Seien Sie kreativ!

Muss es denn der Newsletter per E-Mail sein oder die Pressemappe, die Sie für Ihr neues Produkt neu zusammenstellen? In vielen Mitteilungen steckt nämlich mehr Potenzial – und durch Kreativität und Andersartigkeit können Sie auffallen.

  • Warum nicht mal wieder eine handgeschriebene Postkarte verschicken?
  • Tun Sie den Redakteuren etwas Gutes und versenden Sie kleine Goodies – wie witzige Aufkleber, Glückskekse oder Mini-Spiele.
  • Bieten Sie ihnen aktiv Hintergrundgespräche an.

Der Aufbau einer Pressemitteilung

Was ist das Ziel Ihrer Pressemitteilung? Meistens doch, dass sie veröffentlicht werden soll. Und deshalb ist es essentiell wichtig, egal ob Sie diese per Mail oder in einer Pressemappe versenden, die Inhalte sauber und logisch zu strukturieren.

Pressemitteilung: das Wichtigste zuerst!

Beginnen Sie mit dem Wichtigsten. Wer hat was wann wie warum gemacht? Verstecken Sie keine wichtigen Informationen im vorletzten oder letzten Absatz. In der Überschrift und den ersten zwei Absätzen muss klar werden, worum es Ihnen geht. Ob Sie das geschafft haben, können Sie ganz einfach überprüfen, indem Sie gedanklich Ihren Text von hinten, und zwar Absatz für Absatz, kürzen. Wenn dieser dann immer noch Sinn ergibt: Glückwunsch! Falls nicht, müssen Sie noch einmal ans texten.

Schreiben Sie so einfach wie möglich!

Bedenken Sie, dass Ihr Ansprechpartner nicht unbedingt ein Experte Ihrer Profession sein muss. Halten Sie sich deshalb so kurz und einfach wie möglich. Das Prinzip nennen wir im Marketing KISS – Keep It Short and Simple.

Bieten Sie Kontext!

Kontext is King! Deshalb spricht auch nichts dagegen, wenn Sie die Pressemitteilung gleich einordnen. Sie können beispielsweise als Boilerplate Ihr Unternehmen in aller Kürze vorstellen und die Pressemitteilung in einen Gesamtkontext einsortieren.

AMARETIS – Ihr Partner für PR & Öffentlichkeitsarbeit

Ob für kommunale Einrichtungen oder Unternehmen: Wir bei AMARETIS haben jahrelange Erfahrung mit Public Relations & Öffentlichkeitsarbeit. Wir erstellen Ihnen nicht nur professionelle Pressemitteilungen, die wirken, sondern stricken darum ein ganzheitliches Konzept. Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.